willschmecken

Rostbraten

Kein Foto vorhanden.
  • 01 Stunden 30 Minuten
  • Leicht
  • geschrieben von alex
  • 03. Februar 2013
  • 82
  • 1 Kommentare

Kategorien

Zutaten

  • Rostbraten
  • eine mittlere Zwiebel
  • Fett oder Butter
  • ein bisschen Mehl
  • Estragon-Senf

Rezept

Fleisch klopfen und ein wenig salzen und pfeffern. Dann auf einer Seite mit Senf bestreichen und mit der anderen in Mehl drücken.

Kurz auf beiden Seiten anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen. Die klein geschnittene Zwiebel anschwitzen und mit ein bisschen Wasser (ca. 1/8 Liter) aufgießen. Nach belieben noch einen Suppenwürfel hinein bröckeln.

Das Fleisch wieder dazu geben und zugedeckt auf niedriger Hitze dünsten lassen. Immer wieder nachsehen und wieder ein bisschen Wasser dazu gießen wenn der Saft schon sehr eingedickt und das Wasser verdampft ist. Nach ca. einer Stunde ist das Fleisch fertig. Am besten darauf achten, dass der Saft die gewünschte Menge und konsistenz hat.

Dazu passen wunderbar Salzkartoffeln.

Kommentare

michl, 04. Februar, 12:33 Uhr

Danke für das Rezept, muss ich bald mal probieren :) Dachte immer so ein Rostbraten wird im Backrohr (aufm Rost?!) gemacht? Bin schon gespannt..

Neues Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

ähnliche Rezepte

Blog

die Rezeptbücher sind da!

Man hat jetzt die Möglichkeit aus allen vorhandenen Rezepten zu wählen, und diese in einer eigenen Sammlung zu speichern.

RSS Feed

Mann kann jetzt alle Rezepte als RSS Feed abonnieren um immer auf dem laufenden zu bleiben! Je nach Browser einfach oben in der URL-Zeile auf das RSS-Symbol klicken oder z.B. diesen Link verwenden: RSS-Feed

Lasset das rezepten beginnen...

Die Grundfunktionen funktionieren, das heißt also: Rezepte hinzufügen. Dankeschön und zugehörige Fotos nicht vergessen!