willschmecken

Saftiger Zucchinikuchen

Saftiger Zucchinikuchen
  • 01 Stunden 20 Minuten
  • Leicht
  • geschrieben von alex
  • 23. September 2012
  • 268
  • 1 Kommentare

Kategorien

Zutaten

  • 3 Tassen frisch gemahlenes Dinkelmehl (ca. 900ml)
  • 2 eher kleine geriebene Zucchini
  • 100g frisch geriebene Mandeln
  • 2 Tassen Vollrohr-Zucker (ca. 600ml)
  • 1 Tasse zerlassene Butter (ca. 200g)
  • 4 Eier
  • ca. 2 TL echter Vanillezucker
  • ein bisschen Zimt
  • 1/2 Pkg Backpulver

Rezept

Butter in einer Schüssel im Backrohr zum schmelzen bringen.

Eier, Zucker, Vanillezucker, Butter u. Zimt nach und nach verrühren.

Die Geriebene Zucchini unterheben.

Mehl, geriebene Nüsse und Backpulver vermengen und ebenfalls unterheben. Dabei darauf achten, dass das Mehl gut mit der Masse verrührt wird.

Eine Kuchenform mit Butter einstreichen und die Masse einfüllen.

Danach bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

Um heraus zu finden ob der Kuchen schon durch ist kann man mit einer langen Nadel oder einem Holzspieß (mindestens bis zur Mitte) in den Kuchen stechen. Beim herausziehen der Nadel dürfen keine Teigreste kleben bleiben.

Kommentare

<deleted>, 11. Dezember, 03:09 Uhr

Bekomme immer noch Zungenaquaplanik wenn ich an deinen Zucchinikuchen denke. Werd ihn nochmal machen, er soll genauso werden wie deiner *ehrgeiz*

Neues Kommentar

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

ähnliche Rezepte

Blog

die Rezeptbücher sind da!

Man hat jetzt die Möglichkeit aus allen vorhandenen Rezepten zu wählen, und diese in einer eigenen Sammlung zu speichern.

RSS Feed

Mann kann jetzt alle Rezepte als RSS Feed abonnieren um immer auf dem laufenden zu bleiben! Je nach Browser einfach oben in der URL-Zeile auf das RSS-Symbol klicken oder z.B. diesen Link verwenden: RSS-Feed

Lasset das rezepten beginnen...

Die Grundfunktionen funktionieren, das heißt also: Rezepte hinzufügen. Dankeschön und zugehörige Fotos nicht vergessen!